Chiliöl

Grundlegendes

 

Durchschnittlicher Nährwert je 100 g: 

Fettgehalt: 100 g

Kalorien: 883 kcal

Gesättigte Fettsäure: 12,6 %

Einfach ungesättigte Fettsäure: 24 %

Mehrfach ungesättigte Fettsäure: 63,4 %

 

Unser Chiliöl ist aus Sonnenblumenkernen mit getrockneten Chiliflocken gepresst und hat einen nussig scharfen Geschmack.

 

Ungeöffnet nach Pressung ca. 1 Jahr haltbar. 

Geöffnet innerhalb von ca. 5 - 7 Monaten verbrauchen. 

Das Öl kann auch länger verwendet werden, solange es nicht ranzig oder bitter schmeckt, denn es verliert nach und nach lediglich nur an Aroma.

Anwendung in der Küche

 

Geeignet für alle Gerichte, die ein wenig oder auch mehr Schärfe erhalten sollen. Schärfe ist Geschmacksache, so können Sie das Chiliöl zum Würzen von Salaten, Dips, Gemüse, Pizza, Kartoffel- und Nudelgeräte verwenden. Natürlich auch für Chili Con Carne. Nur tropfenweise verwenden. Sollte nicht erhitzt werden, aber für´s kurze Anbraten, z. B. beim Steak, kann man es verwenden. 

Wirkungsweise bei innerlicher Anwendung:

Es soll antioxidativ und eine entzündungshemmende Wirkung haben, bei Verdauungsschwäche und bei Kreislaufbeschwerden helfen sowie Krankheitserreger abtöten.

Es soll die Cholesterinwerte senken und auch das Herz soll davon profitieren.

Äußerliche Anwendung:

Es soll bei Muskelschmerzen helfen und die Durchblutung fördern.

Quellennachweise

https://www.zentrum-der-gesundheit.de/ernaehrung/nahrungsergaenzung/heilpflanzen/chili  

https://www.gesundfit.de/artikel/chili-2908/

https://www.smarticular.net/salben-herstellen-mit-chili-und-aetherischen-oelen/ 

2Chili_Schauglas.jpg