Erdnussöl

Grundlegendes

 

Durchschnittlicher Nährwert je 100 g: 

Fettgehalt: 100 g

Kalorien: 900 kcal

Gesättigte Fettsäure: 15 %

Einfach ungesättigte Fettsäure: 56 %

Mehrfach ungesättigte Fettsäure: 29 %

 

Unser Erdnussöl ist aus ungerösteten, blanchierten, ganzen Erdnüssen gepresst und hat den typischen Geschmack von frischen Erdnüssen.

 

Ungeöffnet nach Pressung ca. 1 Jahr haltbar. 

Geöffnet innerhalb von ca. 5 - 7 Monaten verbrauchen. 

Das Öl kann auch länger verwendet werden, solange es nicht ranzig oder bitter schmeckt, denn es verliert nach und nach lediglich nur an Aroma.

 

Unser Erdnussöl kann bis 160°C erhitzt werden.

 

Anwendung in der Küche:

 

Es eignet sich für Salate, Dips, Desserts, Nudel-, Gemüse- und Fleischgerichte und asiatische Gerichte. Bei Majonaise statt Sonnenblumenkernöl gibt es einen besonderen Geschmack. 

Wirkungsweise bei innerlicher Anwendung:

Zum Thema Allergie

Bei einer Erdnussallergie sollte man das Öl erst Mal in einer kleinen Menge, z. B. ¼ Tl zu sich nehmen (vielleicht sogar im Beisein eines Arztes oder Sanitäters). Es kann möglich sein, dass man zwar gegen die Erdnüsse allergisch reagiert, aber nicht gegen das Öl.

Es soll den Cholesterinspiegel senken und den Blutdruck regulieren. Auch soll es durch Vitamin K die Blutgerinnung und Knochenbildung unterstützen sowie  den Calciumgehalt des Blutes regulieren.

Äußerliche Anwendung:

Haut

Als Hautpflegemittel wunderbar geeignet, denn es soll die Haut pflegen und glätten. Es soll den Feuchtigkeitshaushalt der Haut regulieren und auch bei trockenen Lippen helfen. Auch als Massageöl soll es super einzusetzen sein, denn es zieht langsam in die Haut ein. Bei Hornhaut an den Füßen soll es einweichende Eigenschaften besitzen. Am besten mit der Lieblingsfußpflegecreme vermischen, z. B. 1 : 3, auftragen, ca. 10 - 20 Min. einwirken lassen, mit einem Tuch den Überfluss abnehmen, Rest einmassieren.

Soll das Hautbild bei Neurodermitis verbessern sowie bei Ekzemen Linderung bringen.

Haare

Es soll einen Schutzfilm ums Haar bilden, wordurch es sanft geschmeidig bleiben soll. Vor der Haarwäsche 1 - 2 El im Haar verteilen, ca. 20 Min. einwirken lassen und anschließen normal waschen. Oder eine Fingernagelspitze voll in den Handflächen verteilen und dann ins trockene Haar in die Längen und Spitzen verteilen/kneten.

ACHTUNG:

Sollte eine Erdnussallergie bestehen, erst an einer kleinen Stelle in der Armbeuge einreiben und ein paar Stunden abwarten.

Quellennachweise

https://oelerini.com/erdnussoel 

https://utopia.de/ratgeber/erdnussoel-wirkung-und-anwendung-in-der-kueche-und-kosmetik/

2Erdnuss_Schauglas.jpg